Haarwuchs

gesunder Haarwuchs - Haarausfall vorbeugen

Haarwuchs

 

Allgemeines über den menschlichen Haarwuchs - gesunder Haarwuchs 

 

Überall am menschlichen Körper wachsen Flaumhärchen oder Haare. Ausgenommen sind nur die Handflächen, Fußsohlen und Lippen. Haare bestehen wie Nägel aus totem Keratin-Gewebe. Jeweils eine Talgdrüse, die in einem Haarfollikel mündet, hält das Haar durch Einfettung geschmeidig. Wer friert oder Angst hat, dem „stehen die Haare zu Berge" - so, wie unsere frühen Vorfahren bei Gefahr ihren Pelz gesträubt haben. Schuld daran sind die Muskeln unterhalb der Haarfollikel, die bei Angst oder Kälte durch ihr Zusammenziehen eine "Gänsehaut" erzeugen. Jeder Mensch besitzt ungefähr 5 Millionen Haarbalgdrüsen - davon nur etwa 120.000 auf dem Kopf. Unser Kopfhaar wächst etwa 1,20 Zentimeter im Monat. Das Schneiden der Haare hat keinen Einfluss auf die Wachstumsgeschwindigkeit oder auf den Haarwuchs allgemein. Den natürlichen Haarausfall von ca. 50 bis 100 Haare pro Tag wird ständig neu ersetzt.

Warum werden unsere Haare grau?
Ergrauen der Haare, ist ein typisches Zeichen des physiologischen Alterungsprozesses des Menschen. Die Haare werden eigentlich nicht grau, sondern genaugenommen weiß. Die graue Farbe ist ein optischer Effekt durch das gleichzeitige Vorhandensein pigmentierter und depigmentierter Haare. Das Nachlassen der Funktion der pigmentbildenden Zellen (Melanozyten) führt zu einem zunehmenden Pigmentverlust des Haarschaftes. Diese Erscheinungen können an einem einzelnen Haar beobachtet werden. Während an der Haarspitze die Haarfarbe noch normal ist, nimmt die Pigmentierung entlang des Schaftes ab, bis das Haar kein Pigment mehr enthält. Die graue Farbe des Haares resultiert aus der Eigenfarbe des Haarkeratins und der Reflexion des Lichtes.
Im Alter von 50 Jahren sind bei etwa 50 % der Menschen 50 % graue Haare sichtbar. Bei Schwarzen setzt das Ergrauen erst mit Mitte Vierzig ein. Barthaare werden üblicherweise noch vor den Haaren des Kopfes und vor den Körperhaaren grau. Am Kopf sind zunächst meist die Schläfen betroffen.
Von frühzeitigem Ergrauen spricht man, wenn Kaukasier vor dem 20. Lebensjahr und Schwarze vor dem 30. Lebensjahr graue Haare entwickeln. Vermutet wird ein autosomal dominanter Erbgang mit unterschiedlicher Expressivität (Ausprägung).


Haarausfall - Haarausfall vorbeugen
Besonders bei den Männern ist durch Veranlagung der Haarausfall (Alopecia Androgenetica - ACA) ein nicht übersehbares Zeichen für das Altern. Es beginnt meist mit einer Ausbildung von "Geheimratsecken" danach und kommt es zu einer Haarlichtung im oberen Hinterkopfbereich, bis es schließlich durch Zusammenlaufen der Lichtung von der Stirn und vom Hinterkopf zur Entstehung der typischen "Glatze" kommt. Die Haare im unteren Schläfenbereich und am unteren Hinterkopf bleiben erhalten. Abweichend hiervon kann sich die Haarlichtung aber auch alleine vom Hinterkopf oder vom Stirnansatz her ausbreiten. Letztendlich kommt es jedoch auch nach diesen Verläufen zur Ausbildung der typischen "Vollglatze"

Haarausfall bei Männer
Der anlagebedingte Haarausfall folgt bei etwa 80% der Männer dem typischen männlichen Geheimratsecken-Lichtungsmuster, das von Hamilton und Norwood klassifiziert wurde. 
 

Haarausfall bei Frauen
Typisch für den Haarausfall bei Frauen ist ein "weibliches" Mittelscheitel-Lichtungsmuster, wie es Ludwig als typisch für Frauen beschrieben hat. Hierbei kommt es vom Bereich des Mittelscheitels ausgehend zu einer fortschreitenden Ausdünnung des Haares. 
  


Wie kann ich meinen Haarwuchs fördern und unterstützen?
 

1) Regelmäßiges Haare waschen mit Kopfhautmassage. Dies fördert die Durchblutung und begünstigt so den Nährstofftransport zu den Zellen. Mittlerweile gibt es auch Shampoos mit der Aminosäure Arginin. Dies begünstigt offensichtlich die durchblutung der Haarwurzeln.
2) Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung „Eiweißmangel und Zinkmangel kann auch ein vorzeitiges Altern und Ergrauen der Haare verursachen.“
3) Sport und Bewegung und viel frische Luft
4) Stress meiden. Stress übersäuert den Organismus. Übersäuerung ist widerum einer der Hauptgründe für vermehrten Haarausfall.


 

3er Set - Power Haare Durchschnitt aus 4 Bewertung(en)

für kraftvolles Haar - kräftiger Haarwuchs
Power Haare: für kraftvolles Haar - kräftiger HaarwuchsSie bezahlen den Preis für 2 Dosen.
Sie erhalten eine 3. Dose extra gratis.

Inhalt: 3 x 120 Kapseln
Inhalt pro Kapsel: 1.000 mg
Verzehrempfehlung: 4 Kapseln täglich.

3 Dosen reichen für 90 Tage Power Haarkur.
nur 37,80 Euro
regulärer Preis: 56,70 Euro
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestellen + mehr Informationen

Anti Haarausfall

Anti Haarausfall2 x 100 Säure Basen Kapseln
1 x Power Haare (120 Kapseln)
nur 24,50 Euro
regulärer Preis: 34,70 Euro
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestellen + mehr Informationen

Power Haare Durchschnitt aus 7 Bewertung(en)

Haarausfall stoppen - mehr Volumen für die Haare
Power Haare: Haarausfall stoppen - mehr Volumen für die HaareInhalt: 120 Kapseln
Inhalt pro Kapsel: 1.000 mg
Verzehrempfehlung: 4 Kapseln täglich - reicht für 30 Tage
Inhaltsstoffe pro 4 Kapseln:
1.200 mg Arginin, 1.200 mg Bockshornkleesamen,
800 mg Inositol plus Zink, Vitamine
nur 17,90 Euro
ab 3 Stück nur 16,90 Euro
ab 5 Stück nur 14,90 Euro
regulärer Preis: 18,90 Euro
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestellen + mehr Informationen

Lecithin Granulat - Revomed Durchschnitt aus 8 Bewertung(en)

aus gentechnisch nicht verändertem Soja
Lecithin Granulat - aus gentechnisch nicht verändertem SojaInhalt: 400 g Lecithin Granulat
Verzehrempfehlung: 3 Teelöffel (20 g)
nur 11,90 Euro
ab 3 Stück nur 11,50 Euro
entspricht pro 100g/100ml: 2,97 Euro
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestellen + mehr Informationen

Arginin 900 Premium Durchschnitt aus 7 Bewertung(en)

Premium Qualität aus Arginin Base
Arginin 900 Premium - Premium Qualität aus Arginin BaseInhalt: 120 Kapseln
Inhalt pro Kapsel:
900 mg - davon 750 mg Arginin Base
nur 10,90 Euro
regulärer Preis: 13,90 Euro
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestellen + mehr Informationen

Säure-Basen-Kapseln Durchschnitt aus 12 Bewertung(en)

für einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt
Basen-Kapseln für einen ausgewogenen Säure-Basen-HaushaltVerzehrempfehlung:
Täglich 3 Kapseln zwischen den Mahlzeiten oder vor dem Zubettgehen einnehmen.
Inhalt 100 Kapseln
nur 7,90 Euro
ab 3 Stück nur 6,90 Euro
ab 5 Stück nur 6,50 Euro
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestellen + mehr Informationen